header_produkte

FWC Serie

FWC Broschüre

 

Von klein bis komplex: Die Regler der FWC-Serie ermöglichen eine schnelle und präzise Einregelung der Zapftemperatur

Gut ablesbares, beleuchtetes Volltext-Display.
Komfortables Menü im Text- oder Grafikmodus ohne verwirrende Abkürzungen.
International verständlich durch bis zu 6 enthaltene Sprachen.
Selbsterklärende Bedienung: Die zugeordneten Befehle werden im Display direkt über der jeweiligen Eingabetaste angezeigt.
Leichte und schnelle Installation durch integrierten Inbetriebnahme-Assistenten.
Die vordefinierten Hydraulikvarianten sind durch frei wählbare Zusatzfunktionen einfach und flexibel erweiterbar.
Konzipiert für die einfache Integration in Pumpengruppen.

Je nach Geräteausführung sind verschiedene Erweiterungsoptionen verfügbar:

  • 0...10V zur Ansteuerung von Hocheffizienzpumpen
  • PWM-Ausgang zur Ansteuerung von Hocheffizienzpumpen
  • Steckerfertig lieferbar

Anleitungen, Label, Software und Hardware werden für den OEM-Kunden individuell angepasst.

SFWC MFWC LFWC
Fühlereingänge Pt1000 2 6 6
Fühlereingänge Grundfos Direktsensor (VFS) 1 2 2
Relaisausgänge 230V 1 3 3
Ausgänge 0..10V oder PWM-Signal 1 2 2
    davon zur Drehzahlregelung von Hocheffizienzpumpen 1 2 2
Anzahl der Anwendungen 2 9 12
Leuchtdioden rot/grün zur Anzeige der Betriebszustände Nein Ja Ja
Wärmezählung Ja Ja Ja
Uhrzeit- und temperaturgesteuerte Thermostatfunktion Nein Ja Ja
Uhrzeit- und temperaturgesteuerte Zirkulationspumpenschaltung Ja Ja Ja
Schaltung für Zonenventil zur optimierten Speichereinschichtung Nein Ja Ja
Vorregelung der Primärkreistemperatur über 3-Wege-Mischer Nein Nein Ja
Batteriegepufferte Echtzeituhr RTC Ja Ja Ja
Legionellenschaltung Ja Ja Ja
Inbetriebnahmeassistent Ja Ja Ja
Datenspeicher mit Statistik und Grafikauswertung Ja Ja Ja
Fehlerspeicher und Auswertung mit Datum und Uhrzeit Ja Ja Ja
Menüblocker Ja Ja Ja
CAN Busanschluss für SOREL Connect Nein Ja Ja
CAN Busanschluss für Datalogger Nein Ja Ja